Leitfaden zum Livecam Sex

Klar, es ist nicht für jeden leicht, sich im Internet zurecht zu finden. Immer wieder erreichen uns Emails mit Problemen. Probleme dabei eine Livecam zu bedienen, überhaupt ein geeignetes Erotik Portal zu finden, das Camsex anbietet und so weiter. Auch letzte Woche hat uns erneut so eine E-Mail erreicht:

 „Lieber Sexblogger,

mein Name ist Manni (Name von der Redaktion geändert) und ich bin 62 Jahre alt. Ich höre so oft von meinen Freunden, wie super es doch sein soll, Camsex zu haben. Allerdings fehlen mir offen gesagt die Fähigkeiten in Sachen Internet um auch in den Genuss solcher Angebote kommen zu können! Könntet ihr mir nicht vielleicht erklären wie ich das schaffe? Vor meinen Kumpels ist es mir unangenehm zuzugeben dass ich absolut 0 davon verstehe wenn es darum geht einen PC zu bedienen, bzw. Darüber hinaus geht meine Emails zu lesen. Ich bin eigentlich Diplom-Ingenieur und dementsprechend technisch recht begabt, aber am World Wide Web, naja daran verzweifle ich! Bitte helft mir, ich bin auch bereit dafür zu bezahlen!“

Bezahlen muss der gute Mann natürlich nicht! Wir haben uns dazu entschlossen einen Leitfaden zu schreiben, wie ein jeder Mann es schafft  es schafft in den puren Livecam Sex Genuß zu kommen und somit keine Probleme mehr damit zu haben eine Live Übertragung voll und ganz genießen zu können.

Anmeldung Livecam Portal

Anmeldung Livecam Portal

Als aller erstes solltet ihr alle nötigen Programme installieren, die euch dabei helfen Livecam Übertragungen zu sehen und das Webcam Sex Angebot wahr nehmen zu können: Gebt in eine Suchmaschine eurer Wahl folgendes ein: Windows Media Player free Download, Flashplayer free Download und Java free Download.  Ihr wählt eine der oberen Angebote aus und ladet euch die Programme umsonst herunter. Dann geht es weiter, die Installationen müssen abgeschlossen werden, das ist nicht schwer und dauert nur ein paar Minuten.Ihr öffnet die Dateien, die ihr heruntergeladen habt und installiert sie nacheinander, indem ihr meistens aus „Weiter“ oder „Akzeptieren klickt“.

Wenn ihr alles installiert habt, startet ihr vorsichtshalber den Computer neu. Nun ruft ihr wie gewohnt euren Browser auf (Internet Explorer, Mozilla Firefoxe, Opera, Google Chrome etc.) und klickt auf diesen Link: HIER KLICKEN

Ihr drückt jetz unten rechts auf der nun geöffneten Seite auf: „Jetzt alles sehen“ und tragt eure Daten in das Fenster  ein, dann wählt ihr ein gewünschtes Angebot, die Seite die hier vorgeschlagen wird ist zu 100 % seriös, bekannt durch TV und unter anderem Hauptsponsor der Venus Sex Messe. Er zeichnet sich durch ein riesiges Livecam Sex Angebot aus und ist hoch renommiert! Ihr müsst euch also keine Sorgen machen an einen unseriösen Anbieter, oder gar eine Internet Abzocke zu geraten.

Alle Livecams die ihr dort nutzen könnt, sind im monatlichen Preis mit inbegriffen, es handelt sich um eine sogenannte Flatrate oder Flat.

Also ihr tragt bei der Anmeldung wie bereits erwähnt eure Daten ein, folgt den dort aufgelisteten Vorgaben und verifiziert euer Alter, dann kann es los gehen, euch stehen nun Dutzende von Livecam Sex Angeboten zur Verfügung. Livecams in allen Variationen, mit dicken und dünnen, jungen und alten Camgirls.

Um eine Cam auszuwählen klickt ihr oben im Navigationsmenü einfach auf den entsprechenden „Knopf“ und sucht euch eine Livem aus die Online ist, der Sex kann nun beginnen! Vor euch seht ihr das Fenster, indem ein Livecamgirl zu sehen ist und darunter ist der Chat zu sehen, hier könnt ich mit dem Livecam Sex Girl kommunizieren, indem ihr über die Tastatur schreibt…Fertig ist der Camsex!

Viel Spaß beim Livecam Sex!

Euer Sexblogger

 

Ps. Kleiner Tipp, durch Eingabe dieses Codes: CD9X8, erhaltet ihr 5 Tage Gratis Zugang

 

  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Facebook
  • Technorati
  • Reddit
  • Yahoo Buzz
  • StumbleUpon

Voyeur Cams – Die legale Alternative

Heute setzt sich der Sexblogger mal mit Voyeurismus auseinander. Wenn es auch zugegebenermaßen kein Thema ist was mich selbst besonders anspricht, gibt es doch eine Menge Männer die dem Voyeur Dasein aktiv nachgehen. Manfred, ein guter Freund von mir der bereits 73 Jahre auf dem Buckel hat ist zum Beispiel ein sehr überzeugter Voyeur, er lehnt Spanner Sex Webcams komplett ab, ist ihm dies zu unauthentisch und nicht real genug, der Nervenkitzel würde fehlen, sagt er. Naja, dafür hat er auch eine Menge Vostrafen, der gute Manni!

Und abzustreiten dass das Ganze Thema mit dem Voyeurismus nicht so legal ist, kann man ja auch nicht, es gibt eine Menge Menschen die sich deswegen bereits in den peinlichsten Situationen wiederfanden, hätten sie doch nur von Anfang an Voyeur Webcams genutzt, dann hätten die Spanner auch keine nicht zu verachtenden Geldstrafen zahlen müssen.

Beim Voyeurismus erwischtSo nett wie die Dame zu unserer linken Seite, guckt wohl kaum ein Girl, das grade Opfer eines Spanners wurde, aus diesem Grund die Alternative für dauergeile Voyeure, die Solarium Cams von Fundorado!

Hier muss man sich nämlich keine Sorgen machen erwischt zu werden, auch die Strafen oder gar Gewaltakte der Partner der Objekte eurer Begierde bleiben aus, Voyeur Solarium Cams sind ganz legal und in dem riesigen Flatrate Angebot von Fundorado zu haben!

Viele von euch werden das jetzt sicher für eine Lüge halten, oder für einen Traum der zu schön wirkt um wahr zu sein, euch sei gesagt, dem ist nicht so, denn die Spanner Solarium Cams sind real und es gibt sie bereits für unter 10€ im Monat in einem Paket mit dutzenden andere Webcams die euer Porno Herz höher schlagen lassen!

Pornos – Die gibt es neben den Solarium Sexcams natürlich auch, in jeglicher Farbe und Form und in einer riesigen Vielfalt, denn auch hier wird Voyeur Liebhabern etwas geboten.

Also, ich habe genug geredet, klickt es doch einfach mal an und checkt es aus, es handelt sich um ein wirklich sehr seriöses Portal und ich garantiere euch, ihr werdet es nicht bereuen.

Euer Sexblogger

  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Facebook
  • Technorati
  • Reddit
  • Yahoo Buzz
  • StumbleUpon

Dildo Steuerung, der Anfang

Dildo Steuerung, der Anfang!

Die Sexcam Dildosteuerung auf Fundorado löste eine wahre Revolution aus! Lange hatte ich dieses Feature herbei gesehnt, hatte darauf gewartet, davon geträumt, hatte gehofft dass es das bringen würde was ich erwartete! Natürlich war mit von vornherein klar, dass die Dildosteuerung nicht free sein würde, sonst würde ja jeder Mann permanent diese nutzen.


Am Tag als die Steuerung nun also ihr Debut feierte, stand ich ganz besonders früh auf, wollte ich doch anwesend sein bei der Geburtsstunde eben dieser. Also loggte ich mich hundemüde wie ich war in den Webcam Chat ein und war bereit die Dildosteuerung anzuwählen.

Wow, was sich mir hier bot, das war ja wirklich nicht schlecht, mit den Tasten meines Telefons konnte ich also die Vibration in Sachen Stärke bestimmen, wirklich geil das Ganze.

Ich spielte also mit der Vibrationssteuerung des Dildos herum, sah dem Girl in der Webcam bei ihrer Show zu und legte dann auf, um den Webcam Chat wieder for free zu genießen.

Jedoch wurde ich ab diesem Tag süchtig, jeden Tag ging ich in den Chat vor die Webcam und wählte die Dildosteuerung an, zu faszinierend war es einfach was sich mir dort auf Fundorado bot. Ich konnte aktiv an dem Geschehen teilhaben, etwas das man bei Live Webcam Angeboten so ansonsten noch nie erleben durfte, der absolute Wahnsinn!

  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • Facebook
  • Technorati
  • Reddit
  • Yahoo Buzz
  • StumbleUpon